Schulung Performance Tuning LAMP

Am Beispiel Linux, Apache, Mysql und PHP werden typische Performance-Schwachstellen aufgezeigt. Diese sind natürlich in ähnlicher Form auch für andere Betriebssysteme (wie BSD-Unix), Webserver, Datenbanken (Postgres) und Programmiersprachen vorhanden und mit vergleichbaren Methoden und Strategien lösbar. Ein Hauptproblem bei der Performanz-Optimierung ist, vorhandene Probleme überhaupt zu erkennen und zu isolieren. Neben "gutem Gespür" benötigt man hierzu natürlich auch das nötige Handwerkszeug, um valide Aussagen und Kennzahlen ermitteln zu können. Neben der Performanz-Optimierung gibt dieser Kurs Unterstützung bei der Realisierung von Hochverfügbarkeit, da diese eng mit diesem Thema verknüpft ist.

Schulungs-Ziel

Sie sollten Performanz-Optimierung verstehen und eigenständig durchführen können. Sie sind dabei in der Lage, typische "Flaschenhälse" zu erkennen und zu beseitigen. Dazu gehörende Methoden und Messverfahren zur Validierung Ihrer Ergebnisse können Sie problemlos anwenden und in aussagekräftige Dokumentation einfließen lassen. Performance-Tuning ist für Sie kein Mittel zum Selbstzweck, sondern ein unentbehrliches Werkzeug zur Verbesserung der Systemstabilität und -leistung, sowie der Verminderung von stetigem Aufwand und Wartung.

Ausführliche Beschreibung unter: Schulung Performance Tuning